Aquaread-Einzelparametersonde

Aquaread ap lite

Aquaread-Einzelparametersonde

Manchmal ist es nicht notwendig, verschiedene Parameter in den Gewässern zu überwachen. In diesen Fällen ist die beste Lösung die Aquaread AP-lite-Einzelparametersonde.
Es handelt sich um eine Sonde mit kleinem Durchmesser (24 mm) und einem optischen Eingang, an dem einer der folgenden Sensoren angebracht werden kann:

  • Trübheit
  • Chlorophyll
  • Blaualgen
  • Rhodamin
  • Fluorescein
  • CDOM / FDOM
  • Raffiniertes Öl

Der Trübungssensor, der beispielsweise nicht an einer Probe messen muss, ermöglicht die Verwendung der Sonde auch zur kontinuierlichen Überwachung, auch in Verbindung mit Übertragungssystemen.

Technische Daten:
– Schutzart IP68
– Eintauchtiefe: mindestens 75 mm, höchstens 100 m (30 m für dauerhafte Installation)
– Betriebstemperatur: -5 ° C / 70 ° C.
– Abmessungen: 250 mm x 24 mm
– Gewicht 400 gr

Die Sondenanschlüsse bestehen vollständig aus hochohmigem Metall und sind mit vertieften Stiften für zusätzlichen Schutz beim Anschließen des Kabels sowie Führungen für eine schnelle und einfache Verbindung ausgestattet.

Einführungsvideo Aquaread AP-lite

Share this post